• Herzlich Willkommen bei der DRK Ortsvereinigung Biebesheim


    Wir die Ortsvereinigung Biebesheim des Deutschen Roten Kreuzes gehören dem DRK Kreisverband Groß-Gerau e.V. an. Unsere Ortsvereinigung besteht aus der Bereitschaft 14, einer Jugendrotkreuzgruppe, sowie weiteren aktiven und passiven Mitgliedern. Die Bereitschaft ist die Einsatzabteilung unserer Ortsvereinigung. Sie ist in die örtliche Gefahrenabwehr und in den Katastrophenschutz eingebunden. Wir möchten die folgenden Seiten nutzen um Ihnen unsere ausschließlich ehrenamtliche Arbeit vorzustellen und Ihnen unser Anliegen, Menschen in Notlagen zu helfen, näher zu bringen. Wir hoffen Ihnen mit diesen Seiten ein Bild unserer Tätigkeiten vermitteln zu können.

  • Sanitätswachdienst


    Sie suchen einen kompetenten Sanitätswachdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert? Weitere Infos

  • Kursangebote


  • Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz!

    Helden gesucht banner klein2 hp

    Wir freuen uns über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungabend ein.

  • Wir laden ein zur Jahreshauptversammlung 2019

    Wir laden ein zur

    Jahreshauptversammlung der DRK OV Biebesheim am Rhein

    am Dienstag, 12.03.2019, um 20.00 Uhr

    Kulturhalle (Bühne)

    Ludwigstrasse 7, Biebesheim am Rhein

    Begrüßung durch den Vorsitzenden

    Toten Gedenken

    Jahresbericht des Vorstands

    Jahresbericht der Bereitschaftsleitung

    Jahresbericht der JRK Leitung

    Jahresbericht des Rechners

    Bericht der Kassenprüfer zum Geschäftsjahr 2018

    Entlastung des Vorstands

    Wahl der Kassenprüfer 2019

    Ehrungen

    Verschiedenes

    Anträge zur Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung müssen begründet und in schriftlicher Form spätestens eine Woche vor dem Termin beim Ortsvorsitzenden eingehen.

    Mobile Retter startet im Kreis Groß-Gerau

    Zeitgemäße Lebensrettung - „Mobile-Retter“ jetzt auch im Landkreis Groß-Gerau rund um die Uhr einsatzbereit

    Beim plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand ist eine schnelle und professionelle medizinische Hilfe oft überlebensentscheidend. Ein innovatives Alarmierungssystem der Notrufzentrale 112 kann jetzt zeitgleich zum Notarzt einen – sich möglicherweise zufällig in unmittelbarer Einsatznähe befindlichen – medizinisch qualifizierten Ersthelfer über sein Smartphone aufspüren und zusätzlich alarmieren.

    Diese Ersthelfer, unsere Mobilen Retter, sind  Sanitäter, Rettungsdienstpersonal, Feuerwehrkräfte, Krankenschwestern, Pfleger, DLRG-Schwimmer oder Ärzte, die unmittelbar qualifizierte Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten – bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Diese wenigen Minuten können die entscheidenden Minuten für das Überleben des Patienten darstellen.

    Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung wurde am 05.02.2019 in der Kreisverwaltung Groß-Gerau die App „Mobile Retter“ in Dienst gestellt. Landrat Thomas Will und der Ärztliche Leiter Rettungsdienst Dr. Marco Renth stellten die Beweggründe für die Einführung des Systems dar. Groß-Gerau ist der erste Landkreis in Hessen, der mit der Einführung der „Mobilen Retter“ einen weiteren Mosaikstein zur Verkürzung des therapiefreien Intervalls beiträgt!

    Bis zum Start hatte das Deutsche Rote Kreuz bereits über 80 seiner haupt- und ehrenamtlichen Helfer aus Rettungsdienst und den Ortsvereinen in dem System unterwiesen.

    Wie es geht zeigt das Video der Gefahrenabwehr des Kreises Groß-Gerau. Weitere Informationen findet Ihr unter www.mobile-retter.de

    06.02.2019 SEG-T

    🚨 📟 Einsatz 03 / 2019 📟 🚨

    06.02.2019 / 02.54 Uhr
    SEG-T / F2 Stockstadt
    RK GG 22/11, RK GG 22/96

    Gestern Morgen wurden wir zu einem Wohnhausbrand nach Stockstadt alarmiert. Nach dem Vollbrand eines Wohnhauses, bestand unsere Aufgabe darin eine Betreuungsstelle für 10 Bewohner in der Altreihnhalle zu errichten. Wir versorgten die Anwohner mit Essen und Getränke und stellten schlaf Möglichkeiten zu Verfügung.

    05.02.2019 FBMA

    🚨 📟 Einsatz 02 / 2019 📟 🚨

    05.02.2019 / 07.50 Uhr
    FBMA Industriegebiet Biebesheim
    RTW 22 / 85

    Heute morgen wurden wir und die Feuerwehr Biebesheim um 07.50 Uhr zu einem Brandmeldereinlauf ins Industriegebiet Biebesheim gerufen.

    Dort hatte die Brandmeldeanlage in einer Spedition ausgelöst. Nach Erkundung durch die Feuerwehr Biebesheim wurde ein technischer Defekt an der Anlage festgestellt.

    Kein Einsatz für uns. Rückfahrt Unterkunft.

    Weitere Einsatzkräfte :
    Feuerwehr Biebesheim

    21.01.2019 Blutspende

    + Info Blutspende am Montag 21.01.2019 +

    Hallo Biebesheim,

    Am Montag den 21.01.19 findet die erste Blutspende für dieses Jahr statt. Wie gewohnt können Sie ab 15:30 Uhr Blutspenden, hierfür stehen das DRK Biebesheim und der Blutspendedienst für Sie in der Kulturhalle bereit. Spenden kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren. Bis 19:30 Uhr besteht die Möglichkeit einer Blutspende, für die Sie etwa eine Stunde Zeit einplanen sollten.
    Wichtig: Personalausweis und Blutspendeausweis (wenn vorhanden) mitbringen!

    Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt.

    Wir freuen uns auf Sie,

    Gruß, ihre OV Biebesheim

    Einsätze

    +++ Einsatz Info +++
    +++ Einsatz 33 / 34 / 35 / 36 +++

    4 Einsätze in den Letzten 3 Wochen.

    In den letzte 3 Wochen wurden wir zu 4 Einsätze in Biebesheim alarmiert.

    3mal ausgelöste Brandmeldeanlage im Industriegebiet Biebesheim. Nach Erkundung durch die Feuerwehr Biebesheim wurde jeweils ein Fehlalarm festgestellt, kein Einsatz für uns.

    Letzte Woche wurde Gasgeruch in der Riedstraße gemeldet, nach Erkundung und intensive absuche durch die Feuerwehr Biebesheim, konnte kein Gasaustritt festgestellt werden, es wird vermutet das der Gasgeruch vom Industriegebiet kam. Nach 40 Minuten wurde der Einsatz abgebrochen.

    Wir waren jeweils mit unserem ELW bzw. RTW an den Einsatzstellen.

  • Rettungsgasse

    Wie bildet man eine Rettungsgasse

Unterstützt von:

logo voba da-sued ab universal rgb

Blutspende

spende blut


nächste Blutspende
18.03.2019 (Montag)
in der Kulturhalle


weitere Infos & Termine

Facebook

Weitere Informationen gibt es auch noch auf Facebook

https://www.facebook.com/
drkovbiebesheim/

Termine OV

Bereitschaft
Freitag
20.00 - 22.00 Uhr


Jugendrotkreuz
Donnerstag
18.00 - 19.30 Uhr

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsvereinigung Biebesheim

Tel.: (06258) 9895600
Fax: (06258) 9929430

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Postadresse:
Postfach 11 65
64580 Biebesheim a. Rh.


DRK-Stützpunkt:
Am Marktplatz 9
64584 Biebesheim a. Rh.

Spendenkonto

NEUES KONTO !

BLZ: 508 900 00
Konto-Nr.:
00 274 709 04

IBAN:
DE21 5089 0000 0027 4709 04

BIC: GENODEF1VBD

Volksbank Darmstadt
- Südhessen eG