26.05.2020 F2Y

🚨🚑Einsatz 19/2020🚑🚨

Alarmierung:

26.05.2020 um 19:58

Stichwort: F 2 Y (Menschenleben in Gefahr)

Fahrzeuge:

RK GG 22/85 - 3 Einsatzkräfte

RK GG 22/11 - 3 Einsatzkräfte

2 Einsatzkräfte in Bereitstellung

Lage:

Am gestrigen Abend, gegen 19:58 Uhr wurden wir über BOS-Melder zusammen

mit der Freiwilligen Feuerwehr Biebesheim und dem Regelrettungdienst

zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Kochgut handelte

welches mit starker Rauchentwicklung agierte.

Das „angebrannte Kochgut“ konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden

und das Gebäude wurde anschließend mit einem Überdrucklüfter belüftet.

Mehrere Hausbewohner wurden vom Rettungsdienst sowie unseren Einsatzkräften medizinisch betreut.

Dabei wurde festgestellt, dass zwei Personen zur weiteren Überwachung in umliegende Krankenhäuser verbracht werden mussten.

Nach dem der Einsatzleiter der Feuerwehr „Feuer aus“ meldete und die Belüftungsmaßnahmen als beendet erklärte, war auch für unsere Einsatzkräfte dieser Einsatz beendet.

Es folgte die Rückfahrt zur Unterkunft um dort die Fahrzeuge zu desinfizieren und wieder Einsatzbereit zu machen.

Sonstige Einheiten:

Feuerwehr Biebesheim

Rettungsdienst des Kreises Groß-Gerau

Rettungsdienst Darmstadt/Dieburg

Notarzt

Leitender Notarzt (LNA)

Organisatorischer Leiter Rettungsdienst (OLRD)

Gefahrenabwehr des Kreis Groß-Gerau